COMING SOON

Diese persönliche Website ist noch in Arbeit.

Einstweilen über mich:

Ich bin Martin Zähringer. Ich arbeite freiberuflich als Publizist und Kurator in Berlin. Meine zentralen Arbeitsgebiete sind Literatur(en) im Kontext sowie Klima und Kultur.

CCnetwork berlin

2020 habe ich das Climate Cultures network berlin (CCnetwork berlin) mitbegründet. Ein kreatives Netzwerk an der Schnittstelle von Klima, Krise und Kultur. Seit 2021 sind wir ein gemeinnütziger Verein. Das Climate Cultures network berlin hat eine eigene Website.

Literaturkritik

Seit 2005 schreibe ich Literaturkritik für die wichtigen deutschsprachigen Medien. Die Uni Innsbruck sammelt meine internationalen Kritiken und Feuilletons. Seit 2010 habe ich auch Vieles in ARD und DLF publiziert.

Übersetzung

Seit 2000 übersetze ich für Statens Kunstfond Literatur aus dem Dänischen.

Feature, Hörspiel, Reportage

Mit meiner Partnerin Jane Tversted bin ich als Radiofeature-Autor unterwegs. Derzeit arbeiten wir an einem WDR-Feature über das arktische Filmkollektiv Isuma, das 2023 ausgestrahlt wird.

Climate Cultures Festival

Seit 2020 veranstalte ich mit dem Climate Cultures network berlin als künstlerischer Leiter internationale Festivals zum Thema Klimakulturen:
Climate Fiction Festival 2020
Planet schreibt zurück!/ Planet Writes Back! 2021
gegen!blicke/ counter!views 2022

Die Medienspiegel auf unseren Festivalwebseiten dokumentieren das steigende Interesse an unserer Arbeit. Ich werde oft von Medien aus Deutschland, Österreich, Schweiz zum Thema Klima und Kultur angefragt.

Literatur im Kontext

Ab 2023 kuratiere ich eine Literaturreihe im Ballhaus Prinzenallee mit dem Schwerpunkt Klasse, Migration, Literatur. Wir wollen mit dramaturgischen Möglichkeiten des Theaters das Format Literaturlesung interessanter machen.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an Kurationen, Moderationen, Texten, Audio/Video-Stücken und weiterem haben, dann können Sie mich gerne direkt kontaktieren.

E-Mail: martin@ccnetwork.berlin